Ketoblog goes USA

Wir werden die kommenden Wochen in den USA verbringen und die Gelegenheit nutzen, ausgiebig die Vorzüge des dortigen Angebots an keto-tauglichen Produkten auszuprobieren.

Das dürfte so Einiges sein und bei dem ein oder anderen Artikel ist vielleicht auch, ohne allzu große Hürden, ein Import oder hiesiger Kauf möglich. Sicher ist aber, dass dieses Land in Sachen ketogener Ernährung dem Anspruch der unbegrenzten Möglichkeiten ziemlich gerecht werden könnte.

Den ersten kurzer Stoppover unserer Reise werden wir in New York City einlegen.